Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen
Futtermittelimporte stehen seit langem in der Kritik, weil sie in den Anbauländern zu Umweltproblemen führen, agrarindustrielle Strukturen, Nahrungsmittelkonkurrenz und soziale Konflikte fördern. Sie verursachen großflächige Landnutzungsänderungen und den Verlust wertvoller Wald- und Savannenflächen (wie z.B. dem für das Weltklima so wichtigen Regenwald). Hierzulande führen sie zu Nährstoffüberschüssen (v.a. Gülle) und großen Tierbeständen, die bei einer flächengebundenen Tierhaltung nicht möglich wären.
  • 05
    ÖDP Kreisverband Ebersberg

    Nächstes Treffen der ÖDP

    05.11.2020
    19:00 - 21:00 Uhr
    Video-Konferenz

Neuer Vorstand gewählt


Liebe Mitglieder und Interessenten der ÖDP Ebersberg,

momentan geht es Schlag auf Schlag. Am Freitag fand die diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. Am Samstag war der Bezirksparteitag der ÖDP Oberbayern und nächstes Wochenende ist der Bundesparteitag in Suhl. Charlotte Schmid und ich werden wie auch schon am Samstag in Karlsfeld auch in Suhl dabei sein.

Fast die komplette Vorstandschaft wurde ausgetauscht. Als Vorsitzende freue ich mich über das neue Team und bedanke mich ganz herzlich bei Johanna Weigl-Mühlfeld und Maria Galleneder für das langjährige unermüdliche Engagement. Martin Baumgartner wird uns als Beisitzer in der Vorstandschaft erhalten bleiben. Als 2. Vorsitzende wurde Charlotte Schmid gewählt. Katrin Wirth übernimmt die Schriftführung und Reinhard Hartthaler das Amt des Schatzmeisters. Lex Janssen, Helmut Kirchlechner, Markus Gräf und Martin Baumgartner werden als Beisitzer das Team unterstützen.

So macht politische Arbeit richtig Spaß!

Ihre Rosi Reindl

Für Sie im Ebersberger Kreistag

Liebe Mitglieder und Interessenten der ÖDP in Ebersberg,

wir haben bei der Kreistags-Wahl im März 2020 einen zusätzlichen Sitz erhalten und somit ab Mai 2020 zwei neue Kreisräte die sich für die Belange der ÖDP im Landkreis einsetzen werden:

Renate Glaser aus Glonn und Karl Schweisfurth aus Herrmannsdorf

Ich wünsche den beiden ÖDP-Kreisräten viel Freude, Kraft und Ausdauer bei Ihrer Arbeit!

Ihre Johanna Weigl-Mühlfeld (Kreisrätin bis 2020)

Mensch vor Profit! Machen Sie mit!

Engagement unterstützen!

Die ÖDP Ebersberg verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen